IHK INTERAKTIV
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unsere Besten 2020

von | 22.02.2021 | IHK

Mit dem Award „Unsere Besten 2020“ ehrt die IHK Pfalz ihre besten Auszubildenden des Jahres. 

Sie möchte damit ihre Wertschätzung für die gezeigte Leistung auszusprechen. Die Prüfungen im Jahr 2020 waren in schwierigen Zeiten eine besondere Herausforderung, die die jungen Menschen mit Bravour gemeistert haben.

Da Corona-bedingt leider die Feierstunde ausfallen musste, bei der die Besten ihre Auszeichnungsurkunde und den Award persönlich überreicht bekommen hätten, übersendet die IHK Pfalz den Besten die Urkunde und den Award zumindest postalisch. Auch die erfolgreichen  Ausbildungsunternehmen, die Ihre Azubis zu dieser Bestleistung geführt haben, erhielten die Urkunde „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ auf diesem Weg.

Ein Video auf dem YouTube-Kanal der IHK Pfalz gibt einen kurzen Blick hinter die Kulissen der Produktion des Awards bei der Ludwigshafener Firma Baist GmbH.

 

Foto: IHK Pfalz

Themen

Schlagwörter

Teilen

Von

Alexander Kessler
Alexander Kessler

Redakteur für Print, Web und Social Media im Bereich Öffentlichkeitsarbeit der IHK Pfalz.

Diskutieren Sie mit

Die Neuesten Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr von IHK Interaktiv

Verwandte Beiträge

Die neuesten Beiträge

Aus Allen Themenbereichen

Albrecht Hornbach Gespräch
Infrastruktur ist eine Daueraufgabe unabhängig von Krisen
Infrastruktur ist eine Daueraufgabe unabhängig von Krisen

Die knappen personellen Kapazitäten werden jetzt für den Wiederaufbau der Verkehrswege in den Hochwasserkatastrophengebieten benötigt. Das geht nur zulasten anderer wichtiger Infrastrukturprojekte.Die knappen personellen Kapazitäten werden jetzt für den Wiederaufbau der Verkehrswege in den Hochwasserkatastrophengebieten benötigt. Das geht nur zulasten anderer wichtiger Infrastrukturprojekte.