IHK INTERAKTIV
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Wachstumschampion mit Visionen

von | 07.02.2022 | Arbeitswelten

Erst seit fünf Jahren ist die HCL-Logistics GmbH aus Ludwigshafen am Markt und bietet ihren Kunden individuelle Logistikdienstleistungen auf Straße, Schiene, See und in der Luft an. Nun ist das Unternehmen vom Focus-Business Magazin als eines der 500 wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet worden.

Es läuft bei Geschäftsführer Frank Hirsch und seiner HCL-Logistics GmbH. Gerade hat das Familienunternehmen seine Büroräume verdoppelt und auch noch das 250 Quadratmeter große Obergeschoss des Firmensitzes im Ludwigshafener Gewerbegebiet Am Herrschaftsweiher bezogen. Allein 20 eigene Lkw sind unterwegs und bewegen Container zwischen Lieferanten, Kunden, Häfen, Flughäfen und Eisenbahn-Terminals hin und her.

Anfang 2022 werden 22 weitere Lkw dazu kommen, bis August nochmals 20. „Wir stocken extrem auf“, betont der Geschäftsführer. Damit einhergehend sollen die derzeit 40 Mitarbeiter um weitere 20 aufgestockt werden. Auch die Umsatzzahlen lassen sich sehen: „Im vergangenen Geschäftsjahr haben wir knapp 12 Millionen Euro Umsatz gemacht, in diesem Jahr streben wir 18 bis 20 Millionen an“, nennt Ben Steinhäuser, Manager Sales, die ambitionierten Unternehmensziele.

Wachstum von über 250 Prozent

„Möge die Fracht mit dir sein. Weltweit“ – so steht es auf der Homepage des Unternehmens. HCL-Logistics stützt sich dafür auf ein globales Partnernetzwerk und bietet alle Frachtwege an – Seefracht, Intermodal, Landverkehr und Luftfracht. Längst hat HCL schon Tochterunternehmen gegründet und plant derzeit die erste Niederlassung im Ausland, vermutlich in Dubai.

Diese positive Entwicklung lässt beinahe vergessen, dass Hirsch sein Unternehmen erst 2017 gegründet hat. So verbuchten die „Lösungsmacher“, wie sich das Unternehmen selbst bezeichnet, zwischen 2017 und 2020 jedes Jahr ein Wachstum von 263 Prozent. Dafür hat das Focus-Business Magazin die HCL-Logistics GmbH mit dem Titel „Wachstumschampions 2022“ ausgezeichnet. Dazu ermittelte FOCUS zusammen mit dem Hamburger Marktforschungsinstitut Statista die 500 wachstumsstärksten Unternehmen in Deutschland. „Im Ranking der Branchenkategorie ,Verkehr und Logistik´ belegen wir Platz eins und im Gesamtranking Deutschland sind wir auf den zweiten Platz gekommen“, sagt Hirsch.

Umsatzziel: 50 Millionen Euro

Keine Frage, Hirsch ist stolz auf diese Auszeichnung, aber auch stolz auf sein Team und dankbar für seine Kunden, ohne die dieser Erfolg nicht hätte erreicht werden können. Für die nächsten Jahre hat der Geschäftsführer noch viel vor und zahlreiche Visionen: „Ich habe vor, auf dem Weltmarkt eine große Nummer zu sein“, sagt er und nennt gleich sein Umsatzziel für 2025: 50 Millionen Euro.

Sein Unternehmen sieht er fest verwurzelt in Deutschland, Rheinland-Pfalz und Ludwigshafen – allerdings mit einem Wermutstropfen: „Wir brauchen bald mehr Platz, allein für unsere Lkw, und die Stadt kann uns momentan nichts anbieten“, bedauert er.

www.hcl-logistics.de

Das Betriebsklima stimmt: Ben Steinhäuser (links) und Frank Hirsch in den neuen Büroräumen vor einem extra für das Unternehmen angefertigten Wandschmuck.

IHK-Delegation

Mirza Karahodža (IHK Rhein-Neckar), Frank Panizza (IHK Pfalz), Jürgen Vogel (IHK Pfalz), Jill Gallard. (britische Botschafterin)

Fotos: Jason Hawkes, IHK Pfalz, Copyright Buddy Bartelsen Impress Picture for British Embassy

Themen

Schlagwörter

Teilen

Von

Anette  Konrad
Anette Konrad

Freie Wirtschafts-Journalistin für IHK Interaktiv und das Wirtschaftsmagazin Pfalz.

Diskutieren Sie mit

Die Neuesten Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr von IHK Interaktiv

Verwandte Beiträge

Die neuesten Beiträge

Aus Allen Themenbereichen

Albrecht Hornbach Gespräch
ÜberlebensKUNST
ÜberlebensKUNST

Wir dürfen nicht zulassen, dass die Menschen, die unsere Region lebens- und liebenswert machen, trotz guter epidemischer Lage kein Geld erwirtschaften.